Wohnbau St. Pölten

Geladener Wettbewerb 1.Preis

165 Wohneinheiten

Baugenehmigung 2015

Baubeginn 2016

Fertigstellung 1. Abschnitt 2018

 

 

Der Baukörper reagiert auf die geplante Straße und nimmt deren Verlauf auf. Durch diese Anordnung entstehen zwei ruhige Höfe mit großzügigen Freibereichen. Die Wohnungen sind vom Umgebungslärm gut geschützt. Im südseitig gelegenen Baukörper sind die überwiegende Anzahl der Wohnungen ebenfalls zu den ruhigen Gemeinschaftsbereichen hin angeordnet.

Bei den Wohnungen deren Orientierung Richtung Süden geht werden aus schalltechnischen Gründen die Außenbereiche als Loggien ausgeführt. Die Baukörper werden durch eine Höhenstaffelung und eine längenmäßige Unterteilung in Bezug zur Umgebung gesetzt. Beim südseitigen Baukörper wird aufgrund der Höhenwirkung auf ein fünftes Obergeschoß verzichtet.